Skip to main content

JULIAN SCHNABEL

DAVID LACHAPELLE

HERMANN NITSCH

GÜNTHER UECKER

TONY CRAGG

ALEX KATZ

JIRI DOKOUPIL

HEINZ MACK

ERWIN WURM

H.A. SCHULT

JONATHAN MEESE

Geuer & Geuer Art

» Seit 1989 und in der dritten Generation auf dem internationalen Kunstmarkt für Sie tätig.
Unsere Nähe zu den Künstlern ist Ihr persönlicher Vorteil! «

Aktuelles

Sehr geehrte Kunden und Kundinnen,

wir möchten Sie auf unsere aktuellen Öffnungszeiten hinweisen:

Montag – Freitag von 11:00 – 18:00 Uhr
Samstag Termin nach Vereinbarung

Ihr Geuer & Geuer Art Team

Dear customers,

we would like to draw your attention to our current opening hours:

Monday to Friday from 11:00 am to 06:00 pm.

Saturday by appointment only.

Your Geuer & Geuer Art Team

» Ausstellung «

Als diesjähriger Chefkurator der Ausstellungsreihe „At Home Abroad“ im ikonischen Salone Sansovino, der über das Museo Correr am Markusplatz erreichbar ist, bringt der Düsseldorfer Kurator und Ausstellungsmacher Dirk Geuer in vier aufeinander folgenden Einzelausstellungen internationale Spitzenkünstler zur Biennale Arte 2024 nach Venedig.

Nach erfolgreicher Eröffnung der ersten Ausstellung „Bernar Venet – 1961… Looking forward“, die bisher über 50.000 Besucher verzeichnen konnte, steht mit der Eröffnung der zweiten Ausstellung „Dokoupil – Venetian Bubbles“ am 21. Juni ein weiteres Highlight bevor. So wird der deutsch-tschechische Künstler, der in diesem Jahr mit dem Karl-Ernst-Osthaus-Preis ausgezeichnet wird, neben seinen weltbekannten Seifenblasen-Gemälden erstmalig auch Skulpturen der Weltöffentlichkeit präsentieren. Die Ausstellung, die von Reiner Opoku kuratiert wird, findet vom 22. Juni bis 18. August 2024 statt und kann ausschließlich über den Haupteingang des Museo Correr, Markusplatz 52, erreicht werden.

Gemeinsam mit der Marciana, dem Ministero della Cultura und unserer Stiftung, der Association for Art in Public, laden wir Sie herzlich zur Eröffnung am 21. Juni um 17 Uhr ein. Der Künstler wird anwesend sein. Der Zugang erfolgt an diesem Tag ausschließlich über den Prachteingang der Marciana am Markusplatz 13a. Es wird um Voranmeldung gebeten.

In Kooperation mit:

» Medienkooperation «

JETZT NEU UND EXKLUSIV
BEI MILES & MORE UND UNS!

Die neue Grafik zur Biennale Venedig

JIRI DOKOUPIL – VENICE BUBBLES

Erscheinungsjahr: 2024
Technik: Pigmentdruck auf Büttenpapier, mit gerissenen Kanten
Format: 78 x 90 cm
Auflage: 30 Exemplare, signiert und nummeriert

Sichern Sie sich jetzt eines der wenigen Exemplare der limitierten Grafikedition des Ausnahmekünstlers, die anlässlich der Biennale Arte 2024 erscheint! Besonderheit: Die Grafik ist über Eck signiert und kann sowohl im Hoch-als auch im Querformat gehangen werden. In exklusiver Kooperation mit Miles & More erhalten Sie bei Bestellung in unserem gemeinsamen Webshop bis zum 31. Juli 2024 sogar noch Bonusmeilen dazu!

Der Ausnahmepreis zur Eröffnung beträgt EUR 3.900,- .

Damit sammeln Sie 19.500 Meilen, die Sie beispielsweise für einen innereuropäischen Flug in der Economy Class oder Upgrade einlösen können.

Die ersten fünf Käufer haben zudem die Chance, jeweils 2 VIP-Tickets für die Ausstellungseröffnung am 21.06.2024 mit anschließendem Künstler-Dinner in Venedig zu erhalten.

In Kooperation mit:

» Ausstellung «

BERNAR VENET – 1961… LOOKING FORWARD!

20/04 – 16/06/2024

Zur Biennale Arte 2024 gibt der Düsseldorfer Kurator und Ausstellungsmacher Dirk Geuer sein Debüt als diesjähriger Chefkurator der Sonderausstellungen im ikonischen Salone Sansoviniano, der über das Museo Correr am Markusplatz erreichbar ist. Gleich mit vier Ausstellungen ist er dort vertreten, die jeweils von einem Gastkurator begleitet werden.

Zum Start brilliert Bernar Venet mit der Ausstellung „1961… Looking Forward!“ mit bedeutenden Teerkunstwerken und Kartonreliefs sowie beeindruckende Rauminstallationen der frühen 1960er Jahre. In einer einzigartigen Ausstellung an einem der prägnantesten Orte Venedigs werden diese Frühwerke des französischen Starkünstlers und Bildhauers den Decken- und Wandgemälden von Tizian, Tintoretto und Veronese gegenübergestellt.

Die Ausstellung, die von Prof. Beate Reifenscheid, Direktorin des Ludwig Museums Koblenz, kuratiert wird, findet vom 20. April bis 16. Juni 2024 statt und kann ausschließlich über den Haupteingang des Museo Correr, Markusplatz 52, erreicht werden.

Gemeinsam mit der Marciana, dem Ministero della Cultura und unserer Stiftung, der Association for Art in Public, laden wir Sie herzlich zur Eröffnung am 19. April um 17 Uhr ein. Der Künstler wird anwesend sein. Der Zugang erfolgt an diesem Tag ausschließlich über den Prachteingang der Marciana am Markusplatz 13a. Es wird um Voranmeldung gebeten.

In Kooperation mit: