Julian Schnabel. Exklusiv für das Handelsblatt.

By 13. Juli 2016Mai 17th, 2020Allgemein

Vor 240 Jahren erklärte Amerika seine Unabhängigkeit. Julian Schnabel, der internationale Topstar der Kunstszene, hat die historischen Ereignisse Bild werden lassen und für das Handelsblatt zwei Editionen hergestellt. 1781 besiegte George Washington die Briten nach fünfjährigem Unabhängigkeitskrieg, künstlerisch festgehalten in der American Revolution Wallpaper aus dem Weißen Haus, aus der Julian Schnabel in seinen beiden 130 x 93 cm großen Pigmentdrucken den entscheidenden Moment des Sieges zitiert, nämlich wie der britische General Lord Charles Cornwallis seinen Degen als Zeichen seiner Kapitulation George Washington übergibt. Krieg und Frieden übersetzt Julian Schnabel in zwei atmosphärisch dichte Bilder, die ihre expressive Violettfärbung durch Verwässerung von Tinte erhalten haben.

Bis zum 31.12.2016 sind diese beide Grafiken „Childhood I“ und „Childhood II“ zu einem exklusiven Vorzugspreis nur beim Handelsblatt als auch bei uns bestellbar. Sichern Sie sich jetzt eines von nur 25 Exemplaren weltweit!

Weitere Informationen finden Sie hier.